Klavier-Work-Sessions – Liedbegleitung von Popsongs

 

Alle, die Songs am Klavier begleiten wollen oder sich für das Spielen von Liedern nach Akkordsymbolen interessieren, also

  • Grundlagen der akkordischen Liedbegleitung von Popsongs kennen lernen wollen
  • Fragen bearbeiten wollen
  • dazulernen wollen und dafür Tipps brauchen
  • Akkorde in Liedern auf dem Klavier umsetzen wollen
  • einfach mal schnuppern wollen

können an den zweistündigen „Klavier-Work-Sessions“ nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.

Diese finden regelmäßig etwa alle 6 Wochen statt und sind eine Ergänzung oder „Mini“  Alternative zum Wochend-Workshop „Basics der Liedbegleitung“.

 

Bist Du / sind Sie dabei?

 

Was heißt das?

Am Dienstag, dem 30. Januar 2018 findet wieder 
– in meinem Unterrichtsraum in Nümbrecht –
die nächste 
eine zweistündige „Klavier-Work-Session
zum Thema „Liedbegleitung von Popsongs“ statt:

wahlweise von 17.45 bis 19.45 Uhr

oder von 19.45 bis 21.45 Uhr

 

2 Stunden lang kann man

  • individuelle Liedbegleitungs-Themen bearbeiten
  • brennende Fragen stellen
  • Songs üben
  • passende Begleit-Pattern suchen und erstellen
  • eigene Klavierarrangements – mit Melodie – erarbeiten
  • mit Playbacks experimentieren und ggfs. neue erstellen
    (mit der genialen App „iReal-Pro“ die ich allen sehr empfehle!)
  • sich einfach mal wieder 2 Stunden intensiv mit der „Pop-Liedbegleitung“
    unter „Prozess-Begleitung“ befassen
  • gerne auch das Heraushören von Songs gemeinsam trainieren
  • neuen Input, Tipps und Tricks und vor allen einen Motivationsschub aufnehmen, u.v.m.

Pro Work-Session sind maximal 4 Teilnehmer zugelassen.

Der Kostenbeitrag beläuft sich auf lediglich € 45,- für diese 2 Stunden
Das ist weniger als eine Einzelstunde bei mir!

 

Diese Work-Sessions finden weiterhin vorerst dienstags etwa im 6-Wochen-Rhythmus statt. Man kann regelmäßig oder immer wieder mal mitmachen – wie es gerade passt.

Das ist also kein fortlaufender Kurs, an dem man regelmäßig teilnehmen muss oder sich dazu verpflichtet!

Jeder wird individuell begleitet und übt für sich mit Kopfhörern an einem Digitalpiano.
Es gibt somit nicht zwingend ein gemeinsames Unter-Thema – nur wenn es passen sollte.
Da habe ich immer was im petto  😉 

Die Vorteile:

  • individuelle Unterstützung und Hilfe zu Fragen
  • jeder kann eigene Themen und Songs einbringen
  •  keine regelmäßige Verpflichtung – aber regelmäßige Teilnahme möglich
  • genügend Zeit zum Üben bis zum nächsten Termin (ca. alle 6 Wochen)
  • Unterricht nur in einer kleinen Gruppe
  •  lohnende Ergänzung zum „normalen“ Klavierunterricht oder dem Wochenend-Workshop

Willst du/wollen Sie nicht auch am 30. Januar 2018 dabei sein?

Dann:

  • Uhrzeit wählen – 17.45 Uhr oder 19.45 Uhr
  • unten buchen (geht am schnellsten)
  • oder auf diese e-mail antworten
  • oder unter 02293-902634 telefonisch buchen

 

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit!

Viele Grüße
Hansmartin Kleine-Horst

P.S.
Allen, die noch nicht am Wochenend-Workshop teilgenommen haben und mein
Workbook zum Kurs „Basics der Liedbegleitung“ daher nicht besitzen, empfehle ich dieses Arbeitsbuch – auch als hilfreiches Arbeitsmaterial in den Klavier-Work-Sessions!
Man kann es über diesen Link als E-Book oder noch besser in der ersten Stunde über mich in gedruckter Fassung beziehen!
Einfach fragen :-)!

 

 

 

Workshop jetzt buchen:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Datum/Zeit
Datum: 30/01/2018
17:45 - 21:45

Veranstaltungsort
Klavierunterricht-Oberberg